Commedia Nova

Commedia Nova – Deutsch-italienisches Duo für Musik und Theater

Gaby Bultmann, Berlin – Musik
Daniele Ruzzier, Venedig – Schauspieler, Tanz

Commedia NovaCommedia Nova wurde 1999 gegründet; das Duo hat seitdem über ein Dutzend szenische Projekte im Themenspektrum Musik-Tanz-Theater realisiert und in diversen europäischen Reihen und Festivals aufgeführt, u.a. Estate Musicale Frentana Lanciano, Bachtage Halle, Italienische Kulturinstitute Berlin, München, Zypern, Goethe-Zentrum Zypern und Verona, Istituto Germanico Bologna, Fränkischer Sommer, Montalbane Festival für Mittelaltermusik, Kultur Stiftung Weimar u.v.a. Der Schwerpunkt liegt auf szenischen Konzerten zum Thema Mittelalter, Commedia dell’Arte und zeitgenössisches Theater.
Seit 2009 künstlerische Leitung eines eigenen Festivals für Musik und Theater in Italien Festival dell’Armonia marenostrum.

Duorepertoire u.a.:

  • Harlekin, tanz’! – Commedia dell’Arte im Kostüm, gerne Freiluft!
  • Hildegard von Bingen – ihre Lieder und Ausschnitte aus dem Mysterienspiel Ordo Virtutum
  • Dante footnotes – die göttliche Komödie von Dante
  • Carmina burana – das mittelalterliche Original
  • Sonnengesang – ein musikalischer Lebenslauf des Franz von Assisi
  • Faust I – Goethe und seine Komponisten
  • mare und meer – Texte, Musik und Tanz zum Thema Meer von Homer bis Moderne
  • O Fortuna – Schicksalslieder und Totentänze, mit Schattenspiel
  • Vergene bella – mittelalterliche Liebes- und Marienlieder nach Petrarca
  • Fresch, Katz und Nachtegal – Barocke Programmmusik für Flöte, Laute und Harlekin (Trio mit Andreas Nachtsheim)
  • anima(le) – Performance für Kontrabaßflöte und Tanz
  • m u d a i – Neue Musik aus Japan mit Tanz; auch im Trio mit Shakuhachi
  • SAMURAI – Antonin Artauds dramatisches Bühnenstück

Außerdem Projekte mit panta rhei und points of contact sowie Kooperationen mit Museen

Sito italiano/english site:
www.danieleruzzier.it