Triphonia

Ensemble für frühe Musik

TriphoniaAmanda Simmons, Gaby Bultmann und Leila Schoeneich – Gesang, Harfe, Fidel, Flöten, Psalter, Organetto, Saitentambourin, Glocken, Drehleier, Perkussion

Das Trio um die amerikanische Sängerin Amanda Simmons gründete sich 2004. Gaby Bultmann, Leila Schoeneich und Amanda Simmons studierten Alte Musik und historische Aufführungspraxis in Bloomington/USA, Berlin, Amsterdam und Milano u.a. bei Thomas Binkley und Pedro Memelsdorff und sind Mitglieder in zahlreichen Ensembles für Alte Musik.
Schwerpunkt der Arbeit sind thematische Konzerte mit Mittelaltermusik. Triphonias Aufführungsstil ist durch Genauigkeit im Umgang mit den Originalquellen und die Lust am Improvisieren und Variieren gekennzeichnet, die in der mittelalterlichen Musizierpraxis eine große Rolle spielte.

Programmbeispiele:
Ave maris stella – Eine musikalische Pilgerreise ins Mittelalter – Am Rhein entlang durch Frankreich nach Santiago de Compostela
Mia yrmana fremosa – Weltliche Frauenlieder des Mittelalters – spanische, nordfranzösische, okzitanische und deutsche Lieder über Liebe und Leidenschaft (CD 2009, Hörbeispiele siehe unter CDs)
Mit vrouden quam der engel – Weihnachts- und Marienlieder des Mittelalters aus England, Frankreich, Deutschland und Italien

Hörbeispiele siehe unter CDs